Yoga

Zoom-Kurse ∎ Einzelunterricht

Yoga

Zoom-Kurse

In diesen Zeiten des Umbruchs und des Neubeginns mögen wir uns mit freundlicher Wärme begegnen.
Wir alle wünschen uns ein segensreiches Miteinander und tiefen Frieden.

Yogis und Yoginis aus nah und fern sind herzlich willkommen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.

Kurs Termin

Jeden Dienstag
18:45 - 20:15

Pro Termin: 15,- €

Jeweils 15 Minuten vor Beginn der Yogastunde besteht die Möglichkeit, sich im virtuellen Warteraum zu treffen.

Den Kursbeitrag von 15 Euro pro Termin bitte ich am Ende des Monats, entsprechend Anzahl der Teilnahme, zu überweisen.

Um einem Zoom-Kurs beizutreten, bitte bei mir den Zugangscode erfragen:
werner.haas.yoga@web.de

Weitere Informationen zu Zoom in Kürze im Newsletter.

Bankverbindung:
Werner Haas
Kreissparkasse Köln
DE15 3705 0299 0145 1103 00
BIC: COKSDE33XXX

Yoga-Kurs via Zoom: Dehnen, beugen, Position halten: gestreckte seitliche Beuge
Yoga: sanfter Einklang zwischen Atem, Stimme und Bewegung
 

Yoga

Einzelunterricht

[Maximal 3 Personen]

Die Lebensweise, das Umfeld, Körper-, Atem- und Geistesstruktur unterscheiden sich von Mensch zu Mensch.
Im Einzelunterricht wird vor diesem individuellen Hintergrund das ganzheitliche Potenzial des Yoga optimal genutzt.
Mit dem Erlernten und Vertiefen konkreter klassischer Yogamethoden und in persönlichen Gesprächen werden die eigenen Bedürfnisse gezielt aufgegriffen. Bei Bedarf wird gemeinsam ein Übungsprogramm entwickelt, das als Leitfaden für die eigene Praxis zu Hause dient.

Einzelunterricht Dauer Kosten
  75 Minuten 60,- €

Bitte schicken Sie mir eine E-Mail:
werner.haas.yoga@web.de
Oder rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren:
0157 3880 3289

Bankverbindung:
Werner Haas
Kreissparkasse Köln
DE15 3705 0299 0145 1103 00
BIC: COKSDE33XXX

Werner Haas bei der Yogaübung 'Kobra'
Yogaübung: Gleichgewicht, Dehnung + Drehung; Mit Konzentration gelingt das!

CD

Yoga: Grundstufe II

∎  "Yogapraxis Grundstufe II"
16,- €

Die CD ist bei mir zu erhalten.
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail: werner.haas.yoga@web.de

Bankverbindung:
Werner Haas
Kreissparkasse Köln
DE15 3705 0299 0145 1103 00
BIC: COKSDE33XXX

DC-Cover:  Yogapraxis Grundstufe II

Yoga

Yoga ist Stilllegung
der mentalen Impulse 
Patanjali

Besonders in unserer heutigen Welt, die uns andauernd zur Zerstreuung führt, ist eine gewisse notwendige Anstrengung, ist Selbstdisziplin die zu einer Haltung der Sammlung führt, hilfreich. 

Wir können sagen, dass wir gegen das auseinanderbringende zentrifugale Prinzip eine nach innen führende zentripedale Kraft setzen.
Dies spiegelt sich auch in praktischen, körperlichen Aspekten des Yoga wieder, welche als hatha-Yoga populär geworden sind. 

Es ist eine Beschränkung des hatha-Yoga-Systems wenn man hier im Westen immer wieder hatha-Yoga gleichsetzt mit asana.
Asana ist nur ein Teil des hatha-Yoga.
In einem Zitat von Gorakhnath (indischer Yogi ca. 7. Jhdt und Begründer des hatha-Yoga) zählt er die sechs Stufen des hatha-Yoga auf: 

  • asana
    klassische Körperhaltungen zur Entwicklung von physischer Stabilität, Körperbewusstsein und Achtsamkeit 
  • pranayama
    Atemschulung die zur Klarheit und innerer Ruhe führt 
  • pratyahara
    das Zurückziehen der Sinne von äußeren Objekten 
  • dharana - dhyana - samadhi
    auch samyama genannt: Konzentration, Kontemplation, Meditation, Selbsterkenntnis 

Wenn man die ethischen Voraussetzungen Yama und Niyama (innere Werte als Richtlinien für den Alltag und die Yogapraxis), die Gorakhnath an anderer Stelle auch betont, hinzunimmt, entsteht der achtgliedrige Yogapfad von Patanjali.

Vor diesem Hintergrund lade ich Euch ein, an der zeitlosen Weisheit des Yogas teilzunehmen.

Yoga & Meditation - Konzentration & Entspannung